Nahrungsergänzungsmittel Nahrungsergänzungsmittel
  • Hektische Zeiten? Verdauung und Immunsystem unterstützen

    Unser Immunsystem und unsere Verdauung sind essenzielle Säulen für unser Wohlbefinden – und gleichzeitig hochkomplexe Systeme. Es lohnt sich also, auf sie aufzupassen. Denn: Läuft alles rund, fühlen wir uns wohl und strahlen von innen. Ganz schön viel Anteil daran hat der Darm. Er hilft bei der Verdauung und der Vitamin-Produktion, beheimatet wichtigste Teile unseres Immunsystems und unterstützt unseren Stoffwechsel1. Umso wichtiger ist es, die Gesundheit unseres Körpers zu bewahren. Dafür ist eine ausgewogene Ernährung mit gesunden und abwechslungsreichen Nahrungsmitteln wichtig. So kann der Körper ausreichend mit Nährstoffen versorgt werden. Für das Immunsystem spielen Zink und Selen, für die Verdauung Calcium eine besondere Rolle.

    Verdauung und Immunsystem unterstützen
  • Was ist eigentlich eine gesunde Ernährung?

    Eine gesunde Ernährung sollte vor allem ausgewogen sein, um den Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen – und damit Energie – zu versorgen und so das körperliche Wohlbefinden zu fördern. Die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung (SGE) empfiehlt drei vollständige und ausgewogene Hauptmahlzeiten, um dem Körper regelmässig Energie zu liefern. Dieser traditionelle Mahlzeitenrhythmus kann aber auch an den Appetit und die persönlichen Gewohnheiten angepasst werden2. Denn nicht jeder Alltag ist gleich. Für jede Mahlzeit gilt dabei die Faustregel: Etwas mehr als ein Drittel Gemüse, etwas mehr als ein Drittel stärkehaltige Lebensmittel wie Teigwaren, Reis oder Kartoffeln – und der Rest sollte sich auf proteinreiche Lebensmittel verteilen: Einmal pro Tag eine Portion Fleisch, Geflügel, Fisch, Eier, Käse, Tofu, Quorn oder Seitan. Zu den anderen Hauptmahlzeiten sollte man eher ein Milchprodukt wie Milch, Joghurt, Quark, Blanc battu, Hüttenkäse oder Käse essen2. Doch auch bei ausgewogener Ernährung kann es zu einem erhöhten Bedarf an bestimmten Nährstoffen kommen.

    Was ist eigentlich eine gesunde Ernährung
  • Hektische Zeiten? Wenn der Nährstoffbedarf erhöht ist

    Volle To-do-Listen, man weiss nicht, wo man anfangen soll und das morgendliche Frühstück muss wegen eines frühen Termins ausfallen? In Phasen von Stress, im hektischen Alltag, in der kalten Jahreszeit sowie in bei verstärkter körperlicher Aktivität, wie zum Beispiel bei sportlicher Betätigung, ist das Immunsystem gefordert. Jetzt kann der Nährstoffbedarf erhöht sein – und die Abwehrkräfte profitieren von gezielter Unterstützung. Fällt die Ernährung mal einseitig aus und ist nicht ausbalanciert, kann es ratsam sein, auch die Verdauung gezielt zu unterstützen und ihr etwas Gutes zu tun. Mit einer ausgewogenen und gesunden Ernährung können wir Vitamine und Mineralstoffe aufnehmen und so zu einer normalen Immunabwehr beitragen. Zur Gesunderhaltung des Körpers können ausserdem Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll sein. Jetzt neu erhältlich sind BIOFLORIN® Immunity Booster mit Zink und Selen und 6 Milliarden lebenden Bakterien als praktische Unterstützung fürs Immunsystem3 und BIOFLORIN® Daily Balance mit Milchsäurebakterien und Calcium als tägliches Plus für die normale Verdauung4.

Neu

BIOFLORIN® Immunity Booster

mit Zink und Selen und 6 Milliarden lebenden Bakterien als praktische Unterstützung fürs Immunsystem

Nahrungsergänzungsmittel BIOFLORIN Immunity Booster Mehr erfahren
Neu

BIOFLORIN® Daily Balance

mit Milchsäurebakterien und Calcium als tägliches Plus für die normale Verdauung

Nahrungsergänzungsmittel BIOFLORIN Daily Balance Mehr erfahren
Nach oben

Menü