Reisedurchfall

Reisedurchfall zählt zu den besonders ungeliebten Überraschungen im Urlaub. Tatsächlich gibt es vielfältige Faktoren, die die Balance der Darmflora auf Reisen stören und damit auch Durchfall auslösen können. Das Spektrum reicht von bakteriellen oder viralen Infektionen über eine Änderung der Essgewohnheiten bis hin zu klimatischen Einflüssen.

Gut zu wissen: Als bewährtes medizinisches Probiotikum hilft Bioflorin®, die Darmflora zu regenerieren und den Reisedurchfall zu bekämpfen. Auch zur Vorbeugung von Reisedurchfall hat sich Bioflorin® seit Langem für die ganze Familie bewährt.
  • Reisedurchfall kann durch unterschiedliche Auslöser hervorgerufen werden – vor allem E. coli Bakterien spielen als Erreger eine Rolle. Doch auch Aufregung oder ungewohnte Speisen können den Darm in Aufruhr versetzen.
    Mehr erfahren
  • Das Risiko für Reisedurchfall ist in bestimmten Urlaubsregionen besonders hoch. Verschaffen Sie sich einen Überblick und prüfen Sie, ob auch Ihr nächstes Reiseziel in der „roten Zone“ liegt.
    Mehr erfahren
  • Reisedurchfall sollte frühzeitig und gezielt behandelt werden. Am besten ist natürlich, dem Durchfall erst gar keine Chance zu geben! Medizinische Probiotika gehören daher zur Grundausstattung jeder Reiseapotheke. Darüber hinaus gilt es, den Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt wieder aufzufüllen und den Darm mit Schonkost zu entlasten.
    Mehr erfahren
  • Was tun bei Reisedurchfall? Mit diesen einfachen Massnahmen sind Sie bestens vorbereitet. Praktisch, übersichtlich, anschaulich.
    Mehr erfahren
  • Geben Sie Reisedurchfall keine Chance! Mit diesen Vorkehrungen können Sie sich und Ihre Familie effektiv vor „Montezumas Rache“ schützen.
    Mehr erfahren
  • Eine gut ausgestattet Reiseapotheke ist wichtig, um sich im Urlaub vor bösen Überraschungen zu schützen. Doch welche Medikamente und Utensilien gehören in die Reiseapotheke? Und was ist in puncto Transport und Aufbewahrung zu beachten?
    Mehr erfahren