Durchfall: Hintergrundinformationen

Durchfall zählt zu den häufigsten Verdauungsproblemen und kann ziemlich unangenehm sein. Besonders häufig ist es eine Infektion mit Viren oder Bakterien, die für die Beschwerden verantwortlich ist. Doch auch eine Umstellung der Ernährung oder psychische Einflüsse wie Stress oder Angst können Durchfall hervorrufen. Meist ist auch die Balance der Darmflora gestört.

Probiotika wie Bioflorin® aus der Apotheke und Drogerie können hier regulierend eingreifen und das Gleichgewicht wiederherstellen.

  • Wenn wir häufiger das „stille Örtchen“ aufsuchen müssen, sprechen wir schnell von Durchfall. Doch was ist Durchfall eigentlich im medizinischen Sinne? Und wie genau unterscheiden sich akuter und chronischer Durchfall? Wichtige Fakten auf einen Blick.
    Mehr erfahren
  • Durchfall ist häufig Folge einer viralen oder bakteriellen Infektion. Doch auch Stress, Medikamente oder eine Umstellung der Ernährung können für Turbulenzen im Darm verantwortlich sein.
    Mehr erfahren
  • Die frühzeitige und gezielte Behandlung von Durchfall ist wichtig. Neben der Zufuhr von Flüssigkeit und Elektrolyten können ausgewählte Mittel aus der Apotheke oder Drogerie helfen, den Durchfall zu bekämpfen. Probiotika bieten hier deutliche Vorteile.
    Mehr erfahren
  • Was tun bei Durchfall? Mit diesen einfachen Massnahmen können Sie selbst aktiv zur schnelleren Genesung beitragen. Lesen Sie hier auch, wann ein Arztbesuch wichtig ist.
    Mehr erfahren
  • Bei Durchfall ist Schonkost angesagt. Schliesslich herrscht bereits genügend Aufruhr im Magen-Darm-Trakt. Doch welche Lebensmittel und Getränke sind jetzt geeignet? Hier finden Sie die Antwort.

    Plus: Die praktische Einkaufsliste zum Download.
    Mehr erfahren