Bioflorin®: Anwendungsgebiete

Bioflorin® hat sich als Mittel gegen Durchfall seit vielen Jahren bewährt. Denn auf Basis der Darmbakterien Enterococcus faecium SF68® besitzt Bioflorin® ein umfassendes Wirkprinzip. Es unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers, regeneriert die gestörte Darmflora und wirkt der Vermehrung krankheitserregender Keime entgegen.

Bioflorin®: Ihrer Darmflora zuliebe

Gerade dann, wenn die Darmflora aus der Balance gerät, leistet Bioflorin® effektive Hilfe und stellt das Gleichgewicht der Darmflora wieder her.

Daher kommt Bioflorin® insbesondere dann zum Einsatz, wenn eine veränderte Darmflora Schwierigkeiten macht:

  • Infektionsdurchfälle infolge von Bakterien oder Viren
  • Durchfall nach Antibiotika-Behandlung
  • Reisedurchfall
  • Verdauungsstörungen infolge einer Ernährungsumstellung bei Säuglingen
  • Störungen der Ernährungsbalance
Tipp: Bei Reisedurchfall kann Bioflorin® sowohl zur Akutbehandlung als auch zur Vorbeugung eingesetzt werden. Das Medikament ist für die ganze Familie geeignet.
Das könnte Sie auch interessieren: